Verkehrskontrolle schmeckt keinem....

Veröffentlicht auf von GSXsonstnix

 

Moin zusammen,

 

wer mag schon Verkehrskontrollen?

      wer hat sich nicht auch schon bei einer Kontrolle ungerecht behandelt gefühlt?

            wer hat nicht das Gefühl, der Staatsgewalt hilflos ausgeliefert zu sein?

 

http://s7.directupload.net/images/110416/62d55xw6.jpg

Aber sind wir doch mal ehrlich......schon recht subjektiv, oder?

Natürlich erscheinen viele Aktionen unserer Exikutive auf den ersten Blick als Abzocke, aber machen wir es ihnen nicht auch ein bisschen einfach?

Ich möchte wirklich nicht alle über einem Kamm scheren, aber ist es nicht so, dass schon mal gerne der Ein und Andere von uns gegen die Regeln verstößt, um den Kick zu erleben?

Warum bauen wir Anlagen an unsere Bikes, die gegen die gesetzlich höchstzulässigen Grenzwerte verstoßen und donnern damit durch Ortschaften?

Wie würdet Ihr Euch fühlen, wenn Ihr an einer mit Bikes hochfrequentierten Strasse leben müsstet?

 

Wenn Ihr als Eltern Angst haben müsst, Eure Kinder zum spielen raus zulassen?

 

Warum lassen wir es auf der Landstraße mit 150 km/h und mehr krachen? Warum halten wir uns nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h?

 

Klar....wer werfe den ersten Stein! Ich fasse mich selbst an die eigene Nase! Auch ich verstoße in schöner Regelmäßigkeit gegen geltendes Recht!

 

Aber.....wenn mich dann die Justiz einmal in ihren Fängen hat, dann jammere ich nicht herum, sondern nehme es hin wie ein gestandener Mann!

 

Mein gegenüber macht eben auch nur seinen Job und er verdient es nicht, dass man ihn anpöpelt! Ich habe schon einige Polizisten kennen gelernt, die sich ausserhalb ihrer Dienstzeit auf den Bock schwingen und es genau so krachen lassen, wie wir auch......und? Das ist eben menschlich!

 

Gruß GSXsonstnix

 

 

 

Veröffentlicht in Foren

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post